Feste IP-Adressen im FRITZ!Box Netzwerk

von | Nov 9, 2017

Für viele Anwendungen ist es praktisch feste IP-Adressen zu vergeben, um diese in Fernsteuerungsapps und anderen Programmen, welche Zugriff auf Geräte im Netzwerk brauchen, nicht ständig korrigieren zu müssen. Hierfür gibt es in der FRITZ!Box mehrere Einstellungsmöglichkeiten, die das Benutzen fester (oder „statischer“) IP-Adressen erlaubt, ohne dass diese in den Geräten selbst eingetragen werden müssen. Die Geräte können weiterhin ihre Adresse per DHCP beziehen.

1. Dauerhafte Zuweisung der bekannten Adresse:

Die einfachste Möglichkeit ist das Zuweisen der bereits bekannten oder aktuellen IP-Adresse. Mit dieser Funktion weist die FRITZ!Box einem bereits bekannten Gerät durch den aktiven DHCP-Server stets die selbe Adresse zu.

Diese Funktion lässt sich wie folgt aktivieren:

Feste IP Adresse

Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen

  1. Öffnen der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box
  2. Im Menü auf der linken Seite auf Heimnetz -> Heimnetzübersicht
  3. Dort in der Liste das gewünschte Gerät suchen und auf den zugehörigen Link „Details“ klicken
  4. Hier jetzt einfach den „Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adesse zuweisen“-Haken setzen
  5. Anschließend mit einem Klick auf „OK“ am Ende der Seite bestätigen

 

2. Per MAC-Adresse eine feste IP eintragen:

Mit dieser Funktion wird über die eindeutige MAC-Adresse dem Gerät die eingetragene IP-Adresse gegeben. Diese Funktion lässt auch das Eintragen einer festen IP-Adresse zu, wenn das Gerät noch nicht mit der FRITZ!Box verbunden war. Um diese Funktion zu nutzen geht man wie folgt vor:

Eingabemaske für das vergeben einer Statischen IPv4 Adresse

Eingabemaske für das Vergeben einer statischen IPv4-Adresse

  1. Öffnen der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box
  2. Im Menü auf der linken Seite auf Heimnetz -> Heimnetzübersicht
  3. Hier auf den Tab Netzwerkverbindungen
  4. Am Ende der Seite auf „Gerät hinzufügen“ klicken
  5. Nun ist ein Formular sichtbar, in dem der zukünftige Name des Gerätes in der Benutzeroberfläche, die MAC-Adresse sowie die gewünschte IP-Adresse einuztragen ist
  6. Mit einem Klick auf „OK“ bestätigen
  7. Hier einfach die Daten eintragen und schon wird dem Gerät bei der ersten Anmeldung die hier vermerkte IP-Adresse zugewiesen

Student der Luft- und Raumfahrtinformatik in Würzburg und begeisterter Hobbybastler und Informatiker.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen